Grün

Heute mal ein verfrühtes Update extra für die Oma – so oft schaut sie nicht ins Internet und da wollen wir auch aktuell sein. Hiermit übermitteln wir dann auch gleich mal viele Grüße nach Welzow!

Endlich wird es im Garten grün und es ist kein Unkraut!

Nachdem wir in der letzten Woche fleißig Rasen gesät haben, sind heute nun auch erste Ergebnisse zu sehen. Damit wir dem Unkraut aber auch in unseren neu gestalteten Beeten nicht einfach das Feld überlassen, haben wir am Freitag Abend einen Ausflug zu Stauden Förster gemacht. Von der Vielfalt war sogar ich beeindruckt und bei Linda leuchteten die Augen als ginge es um ihr Aquarium. Sie hatte akribisch einen Pflanzplan und eine Liste vorbereitet, die wir nur abarbeiten mussten aber dennoch hat sich der Ausflug ganz schön gezogen.

IMG_0052[1]

IMG_0053[1]

85 Staudenpflanzen durften mit uns nach Hase reisen und werden von nun an bei uns wohnen. Am Samstag haben wir sie dann streng nach Plan gepflanzt.

IMG_0056[1]

IMG_0067[1]

IMG_0057[1]

IMG_0060[1]

Wenn nun noch der Rasen weiter wächst und gedeiht, kommt das Gesamtbild einem Garten recht nahe. Erste Erfolge sind aber auch hier schon sichtbar (ich hoffe auch auf dem Foto).

IMG_0061[1]

Speziell für die Mama und die Oma hier noch unser Hochbeet, welches bereits im letzten Jahr durch Pflanzenspenden der Familie erstellt wurde.

IMG_0065[1]

IMG_0066[1]

Vielleicht fragen sich einige von euch, ob wir bei der ganzen Gartenarbeit auch mal zum Boot fahren kommen. Als Antwort hier mal aktuelle Bilder vom Boot:

IMG_0050[1]

Der Werkstattwagen gehört zum Mechaniker, der Anfang der Woche Teile getauscht hat. Nun sollte es wieder laufen und darf hoffentlich bald im Wasser schwimmen. Noch klafft hier eine Lücke:

IMG_0048[1]

Und dann habe ich letzte Woche sogar noch einen kleinen Fortschritt vergessen auf dem Foto festzuhalten – unsere erste gepflasterte Treppenstufe. Macht gar nicht so viel Spaß, wie man meinen mag aber ein paar müssen wir noch machen. Die Pflastersteine haben wir aus unserem Garten ausgegraben und so werden auch historische Ressourcen wiederverwendet.

IMG_0062[1]

Was wir morgen machen wissen wir heute noch nicht aber wir werden berichten. Grüße in die Welt.

Wir.

2 Kommentare:

Merten hat gesagt…

...na das ist ja sehr großzügig von der oma, dass sie sich so um die aussenanlagen sorgt! =:-)

mickal john hat gesagt…

Expecting and encountering an error in Bitfinex is a normal thing. Users come across errors like 2fa issues, login issues, signup issues hacking issues and much more on the frequent basis . User’s priority should be to extirpate all such errors in the least possible time. If you have no skills to fix the errors, you can take one from the team of executives who are convenient at every point of an hour. You can dial Bitfinex support number AT-1800-665-6722 and take comprehensive guidance from the managers promptly.

Kommentar veröffentlichen